Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ernährungsberatung für Hunde & Katzen

 

Markenunabhängige Beratung & Nahrungsanalyse 

"Das Optimum aus der Ernährung holen, für bestes Befinden"

 

 

Sind Sie unsicher ob Ihr Hund oder Ihre Katze das beste Futter bekommt? 

Oder sind plötzlich Erkrankungen aufgetreten (Allergie, Herz-, Nieren-, Leber oder Bauchspeicheldrüsen Krankheit etc.)?

Evt. hat Ihr Liebling Probleme mit Über- oder Untergewicht?

Oder Sie bereiten sich auf eine große Leistung vor und möchten perfekt vorbereited sein?

 

Gerne unterstütze ich Sie dabei die optimale Fütterung für Ihren Vierbeiner zu finden.

 

"Eine Rationsüberprüfung macht immer Sinn, auch wenn das Futter mit viel Sorgfalt ausgewählt wurde."

Nur eine exakte Datenanalyse der Inhaltsstoffe zeigt auf, ob Vitamine, Spuren- und Mengenelemente in der richtigen Balance vorhanden sind und ob die Energie und Proteinversorgung der Aktivität Ihres Hundes entspricht.
Hierbei spielt es auch keine Rolle ob Sie Barfen, kochen oder ein Fertigfutter verwenden. Jede Art der Fütterung bietet ihre Vor- und Nachteile, entscheidend ist das die Futterwahl den Bedürfnissen Ihres Tiers entspricht und sich in Ihren Alltag gut integrieren lässt.

 

Evt. haben Sie zu diesem Zweck bereits ein "BARF-Profil" (mittels Blutanalyse) erstellen lassen? Es braucht jedoch beachtliche Mängel/Dysbalancen im Körper damit dies im Blut "sichtbar" wird. Somit verliert diese Form der Analyse an Bedeutung, da wir es ja gar nicht erst so weit kommen lassen wollen. Lesen Sie dazu mehr im Artikel von ideex labratories: 

                                                                             BARF-Profil bei Hund und Katze – Stärken und Schwächen auf einen Blick

 


 Datenerhebung für die Nahrungsanalyse

 

Die Qual der (Futter)Wahl: 
Die Vielfalt ist groß und die Auswahl nicht einfach. Es gibt unzählige Fertigprodukte Trocken und Nass. Ebefalls gross ist die Auswahl an Fertig BARF-Mischungen. 

Mein Tipp:
Am besten setzen Sie sich bereits bei der Auswahl mit den Inhaltsstoffen auseinander, 
das erleichtert Ihnen die Entscheidung.

Hier ein Link dazu aus dem Tiermedizinportal: Inhaltsstoffe im Hundefutter 

Und noch ein Link zu Schweizer Hundemagazin: Wegweiser durch den Hundefutter Dschungel

Bedenken Sie das es auch Problemlos möglich ist. Trockenfutter und Frischfleisch in separaten Portionen zu mischen (z. Bsp. Morgen/Abend oder jeder zweite Tag etc.). Oder evtl. kochen Sie gerne und möchten das eine oder andere so noch beifügen. Es ist alles machbar solange das Endergebnis Bedarfsdeckend ist.

 

Ich möchte Markenunabhängig bleiben und spreche daher keine direkten Empfehlungen aus. 
Es ist mir aber ein Anliegen, dass das Futter für Ihren Hund optimal angepasst ist, und das die Nahrungsquellen
hochwertig sind.

  

 

 

 

Eine detaillierte Datenanalyse ist zwingend notwendig um die Futterration überprüfen zu können:   

Tun Sie sich mit der Auswahl ihres Futters schwer, oder finden Sie nicht alle Analysedaten? Ich berate Sie gerne bereits vorab und erläutere Ihnen die worauf Sie achten müssen.

 

Für die Datenerhebung steht Ihnen folgender Fragekatalog zu Verfügung: 

=>    Nährstoffermittlung der Futterration

 

  


 

 Mein Angebot zur Ernährungsberatung und Nahrungsanalyse

 

Futterration-Analysecheck (Sie können auch direkt eine Anpassung wählen)

Im Preis enthalten ist ein Grafik welche Ihnen die allfälligen Über- oder Unterversorgungen veranschaulicht.                                                                                      
CHF   80.00  

 

Futterration-Neuberechnung oder Anpassung

Im Preis enthalten ist ein Grafik welche Ihnen die allfälligen Über- oder Unterversorgungen veranschaulicht.                                                                                       CHF 140.00
Ein informatives Mail mit Erklärungen zur neuen Fütterung.  
Ein Kontaktaufnahme via Mail oder Telefon von 15Min. dauer.  
   
Welpen, auch hier kostet die erste Futterrations-Berechnung CHF 140.00
Bei Welpen sollte alle 2-3 Monate eine Anpassung der Futterration vorgenommen werden (bis der Hund 12-16Mt alt ist, je nach Rasse und Grösse) CHF   25.00

 

"Für eine optimale Versorgung, von Anfang an!""Für eine optimale Versorgung, von Anfang an!"

Allgemeine Telefonische oder schriftliche Beratung 

Pro angefangene 15 Min.                                                                                                                                        CHF   25.00